Archiv der Kategorie: Zitate und Geschichten

Update zu Corona im Mai 2020

„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit.
Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.“
Abraham Lincoln (1809-1865), 16. amerikanischer Präsident im Milwaukee Daily Journal, 29. Oktober 1886

Originaltext: You can fool some of the people all of the time, and all of the people some of the time, but you can not fool all of the people all of the time.

Aufgeschnappt auf dem Blog von Rüdiger Dahlke, den ich als Informationsquelle sehr empfehlen kann: https://blog.dahlke.at/

Bildnachweis: Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Weitere Zitate

Der wahre Wert des Lebens hängt vom Bewusstsein und der Kraft der Kontemplation ab, nicht vom reinen Überleben.
Aristoteles

 

Wenn wir Herr über Winde, Wellen, Gezeiten und Schwerkraft sind, werden wir uns die Energien der Liebe nutzbar machen. …Dann wird der Mensch zum zweiten Mal in der Weltgeschichte das Feuer entdeckt haben.

Pierre Teilhard de Chardin

 

Bringt die allmächtigen Kräfte, die in euch schlummern, zur Entfaltung, damit ihr auf der Bühne des Lebens die anspruchsvolle Rolle spielen könnt, die euch bestimmt ist.

Paramahansa Yogananda

 

A happy life is just a string of happy moments. But most people don’t allow the happy moment, because they’re so busy trying to get a happy life.

—-Abraham

Man soll dem Körper etwas Gute bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Teresa von Avila

Paramahansa Yogananda

Schließt in das Königreich eurer Liebe nicht nur alle Menschen ein, sondern auch die Tiere und Blumen sowie die Schar der Sterne, die über den unermesslichen blauen Himmel zieht.
Wenn der Baum meines Lebens in den Sommertagen des Glücks viel Wärme empfängt, dann entfalten sich die duftenden Blüten der Dankbarkeit in Fülle. doch auch in den Wintertagen des Unglücks, oh Herr, sollen meine kahlen Zweige Dir noch heimlich den Duft der Dankbarkeit zuwehen. Bevor ihr handelt, fragt euch, ob ihr nur vor den Leuten gut dastehen wollt oder ob ihr eurer unterscheidungsfähigen Weisheit folgt.