Was bedeutet urteilen? Was bedeutet gut oder schlecht?

Aus Indien:
Im Ramayana Zeitalter konnte man klar zwischen gut und schlecht unterscheiden. Im Mahabharata Zeitalter hat jeder Fehler gemacht. Gut und schlecht wurden leicht verwechselt. Im jetzigen Zeitalter sind richtig und falsch völlig vermischt. Beurteilen Sie niemanden als gut oder schlecht. Wenn Sie bereits geurteilt haben, verschwenden Sie Ihre Energie nicht mit dem Versuch, zu beweisen, dass Ihr Urteil richtig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.