Kartoffelwasser für den Magen

Wenn´s im Magen zwickt oder bei einer leichten oder durchgemachten Magen-Schleimhautentzündung gibt es als sehr hilfreiches Hausmittel das »Kartoffelwasser«. Hierzu am Abend 1 – 2 rohe Kartoffeln schälen, klein schneiden, in ein großes Glas und mit Wasser auffüllen. Über Nacht stehen lassen und am nächsten Morgen langsam trinken. Kann mehrere Tage wiederholt werden, bis der Magen sich wieder wohl fühlt. Tagsüber zusätzlich mehrmals eine kleine Handvoll Haferflocken in den Mund, gut kauen bis sie flüssig sind und dann erst schlucken. Beide Maßnahmen überziehen die Magenschleimhaut mit einer Schutzschicht und beschleunigen die Heilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.